--> BgB Bürgergemeinschaft Bönen e.V.

BgB stellt eigenen Antrag um Wahlplakate zu reduzieren


Bild "Startseite:wahlplakate_antrag.jpg"

Die Bürgergemeinschaft Bönen e.V. ist für eine Reduzierung der Plakate während des Wahlkampfes jedoch ganz klar gegen die Aufstellung von Plakatwänden wie sie die CDU in ihrem Antrag fordert. Für eine Gemeinde im Stärkungspakt und mit einem astronomisch hohem Grundsteuerhebesatz kann es aus Sicht der BgB nicht sein, dass die Kosten, die durch die Aufstellung/Beschaffung der Tafeln entstehen, auf die Allgemeinheit abgewälzt werden, die so de facto indirekt den Wahlkampf der Parteien mitfinanzieren.
Auch wenn durch die Vermietungen der Tafeln Einnahme nmöglich wären, sehen wir darin keine ausreichende Gegenfinanzierung.

Vefassungsmäßiges Recht

Wahlplakatwerbung ist ein verfassungsmäßiges Recht, das durch einfachgesetzliche Regelungen beschränkt werden kann. Der Rahmen möglicher Beschränkungen wurde in zahlreichen Gerichtsverfahren gesteckt. Natürlich wird nicht jede Partei ein Plakat aufhängen wollen, sie hätten aber ein Recht darauf - und für die letzte Europawahl waren 41 Parteien zugelassen...

Einen besseren Weg sieht die BgB darin, einfach die Zahl der zugelassenen Plakate pro Partei/Wählergemeinschaft auf die gesetzlich mögliche Mindestzahl zu reduzieren, das verhindert eine Plakateflut genauso - kostet die Gemeinde aber nichts!

Freiwillige Selbstverplichtung für die Umwelt

Darüber hinaus haben wir eine freiwillige Selbstverplichtung für alle Parteien und Wählergemeinschaften vorgeschlagen, in der sich die Unterzeichner verpflichten grundsätzlich nur noch umweltfreundliche, sich recyceln lassende Plakate zu benutzen.



BgB startet eine Umfrage unter den Besuchern und Beschickern des Wochenmarkts


Bild "Startseite:umfrage.jpg"

An dem STANDPUNKT der Bürgergemeinschaft Bönen am 01.06.2019 in der Fußgängerzone startet die BgB eine Umfrage unter den Besuchern und den Beschickern des Wochenmarkts. Ziel der Aktion ist es, den Wochenmarkt auf Dauer zu erhalten. Die BgB möchte erfahren, wo noch Wünsche offen sind, wo Verbesserungen möglich sind. Die Ergebnisse wird die BgB nutzen, um politisch im Rat der Gemeinde an einem „gesunden Fundament“ für die Zukunft des Wochenmarkts zu arbeiten.

In vielen Orten sind Wochenmärkte mangels Nachfrage bereits abgeschafft. In Bönen hat der Markt zwar eine lange Tradition, doch ist das Angebot in den letzten Jahren drastisch geschrumpft. Letztes Beispiel ist der Weggang des Obst- und Gemüsestands von Michael Hubracht aus Werne, dessen Lücke bis heute nicht geschlossen werden konnte. Um den als Treffpunkt der Bürger*innen und für die Belebung der Fußgängerzone wichtigen Markt zu erhalten sind neue Ideen und Konzepte, die sich an den Besuchern und Beschickern orientieren, notwendig.

In dem völlig anonymen Fragebogen geht es in insgesamt sechs Fragen um das Kaufverhalten, das Angebot, die Zufriedenheit und die Wünsche der Besucher. Die Beschicker werden nach Angebot, Problemen und Entwicklungen des Wochenmarktes befragt. Die Befragungen finden am 01.06.2019 und 13.07.2019 jeweils vom 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der Fußgängerzone Bönen statt.


FREIE WÄHLER ziehen mit zwei Europaabgeordneten ins Europaparlament ein


Bild "Startseite:europa-abgeordnete.jpg"
Engin Eroglu und Ulrike Müller vertreten die FREIEN WÄHLER in Brüssel (Quelle: www.freiewaehler.eu)

Insgesamt stimmten 806.590 Wählerinnen und Wähler für die bürgernahe Politik der FREIEN WÄHLER. Mit 2,1% aller abgebenen Stimmen konnte dadurch ein weiteres Abge­ordnetenmandat im Europaparlament errungen werden. Damit ziehen neben der amtierenden FREIE WÄHLER Europaabgeordneten und Spitzenkandidatin Ulrike Müller auch Engin Eroglu, Europakandidat aus Hessen, in das Europaparlament ein. 2014 mit nur einem Sitz im Europaparlament gestartet, haben die FREIEN WÄHLER Politik spürbar im Interesse der Menschen vor Ort beeinflussen können und so bei den Bürgerinnen und Bürgern mit bürgernahen und pragmatischen Lösungsansätzen und einer ehrlichen und sachorientierten Politik überzeugt.

Im Kreis Unna konnten die hauptsächlich kommunal aktiven Bürger- und Wähl­er­ge­meinschaften der FREIEN WÄHLER ihre Wählerinnen und Wähler überzeugen, dass ein Engagement in Europa auch für die Bürger vor Ort Auswirkungen hat, so dass auch in allen Städten und Gemeinden im Kreis Unna das Ergebnis gesteigert werden konnten.

Doch besonders Stolz sind wir darauf, dass die FREIEN WÄHLER in Bönen das beste Ergebnis im Kreis erreicht haben.


FREIE WÄHLER starten Europawahlkampf in Bönen


Bild "Startseite:bgb_europa.jpg"

Die Bürgergemeinschaft Bönen e.V. hat am 04.05.2019 in der Fußgängerzone Bönen mit einem Informationsstand den Wahlkampf für die Europawahl am 26.05.2019 eröffnet. Das Interesse der Bönener war groß, innerhalb von drei Stunden waren 200 Wahlprogramme verteilt und zahlreiche Gespräche für eine "bessere Wahl" geführt.

Dabei kam es oft zur Sprache, dass man mit seiner einen Stimme doch nichts bewirken kann.
"...Ob man wählen geht oder nicht, es ändert sich doch nichts...".

Dass man mit dieser Einstellung falsch liegt, sieht man in Europa aktuell mit der "Friday for Future" - Bewegung, aus der Stimme einer Schülerin sind tausende in Europa geworden und das Thema Umwelt steht dadurch im Mittelpunkt.
Deutschland ist ein Teil von Europa, wir alleine können die zahlreichen Herausforderungen, von der Migration bis zum Klimawandel, von der Globalisierung bis zum Datenschutz nicht alleine lösen. Dazu braucht es ein starkes Europa, das sich um diese großen Dinge kümmert.

Werte wie Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Grund- und Menschenrechte, Pressefreiheit, freie Meinungsäußerung und über 70 Jahre Frieden, dafür steht Europa und bietet so den Rahmen für die Menschen in seinen Regionen, in den Städten und Gemeinden wie z.B. Bönen. Hier fühlen sich die Menschen heimisch und geborgen. Leben, Kultur und Wertschöpfung finden hier statt. Die Menschen in Europa wollen ihr Leben selbst bestimmen, frei leben.

Gehen Sie wählen...

Mit ihrer Stimme bestimmen sie die Zukunft Europas mit, so können sie ihre Freiheit schützen und ausbauen. Aber wenn sie nicht wählen gehen, überlassen sie die Entscheidungen Anderen und das ist garantiert nicht in ihrem Sinne...!

Bild "Startseite:FW-Logo_Europawahl.jpg"

  • FW-Wahlprogramm zur Europawahl  Bild "Presseerklärungen:pdf.png" (900kb)
    Das gesamte Wahlprogramm der Freien Wähler Europa zum download.

  • unsereheimateuropa - FW Europa
    Wir FREIE WÄHLER sind eine bodenständige Bürgerbewegung aus Deutschlands Städten und Gemeinden. Wir verstehen, was die Bürger vor Ort bewegt. Auf diese Weise bringen wir uns im Europaparlament seit der letzten Wahl ein: Für ein Europa, in dem die Stimmen der Bürger und Regionen gehört werden.

  • MEP Ulrike Müller - FW Europa
    Über ihre Homepage möchte Ulrike Müller Sie an ihrer Arbeit im Europäischen Parlament teilhaben lassen. Größtmögliche Transparenz gehört für sie zu einer verlässlichen, guten Politik. Sie möchte Europa den Menschen näher bringen...

  • Freie Wähler Bundesvereinigung
    Informationen zur Europawahl auf den Webseiten der Bundesvereinigung der Freien Wähler.


Die Bürgergemeinschaft Bönen e.V. ist wieder eine Fraktion!


Bild "Startseite:bgb_fraktion.jpg"

Die Zeiten als "Einzelkämpfer" für unser Ratsmitglied Thomas Cieszynski sind vorbei. Der zuletzt aus der CDU ausgetretene Ratsherr Christian Lauer ist der BgB beigetreten. Mit ihm bildet die Bürgergemeinschaft damit künftig wieder eine Fraktion. Durch den Fraktionsstatus ist es in Zukunft wieder einfacher, die Belange der Bürger im Rat zu vertreten.


BgB stellt Anfrage zur "Heinrich-Wieschhoff-Straße"


Bild "Startseite:penne_boenen_schild_1.jpg"

Auf unserem vergangenen STANDPUNKT der Bürgergemeinschaft Bönen in der Fußgängerzone erhielten wir folgende Anfrage von Anliegern:

In der Heinrich-Wieschhoff-Straße kommt es häufig zu Behinderungen und Schäden durch parkende und wendende LKW, die nicht im Penny-Markt anliefern, sondern dort pausieren. Eine Straßenlaterne wurde bereits mit Steinen gesichert. Lässt sich ein Schild „Keine Wendemöglichkeit für LKW“  aufstellen, damit zumindest ein Teil der Belastungen für die Anlieger, die durch die mehrfachen Bauverzögerungen bereits erheblich in ihrer Lebensqualität eingeschränkt sind, gelindert werden kann?

Das haben wir auch den Bürgermeister gefragt: Anfrage "Heinrich-Wieschhoff-Straße"  Bild "Presseerklärungen:pdf.png" (243kb)...


BgB ist 

 Immer vor Ort 

: Frühlings-STANDPUNKT in der FuZo




"Eitel Sonnenschein" herrschte am Samstag 14.04.2018 am Stand der Bürgergemeinschaft Bönen e.V.. Bei bestem Wetter präsentierten die Mitglieder der BgB ihren STANDPUNKT und hatten wie immer ein offenes Ohr für die Bürger. Zahlreiche nette Gespräche konnten geführt werden - auch darum geht es uns bei dem STANDPUNKT.


BgB stellt Anfrage zum Thema "Leichte Sprache"


Bild "Startseite:bgb_leicht_sprache.jpg"

Inklusion und Integration sind nicht auf Schule beschränkt, sie setzt aber den Zugang zu Informationen voraus. Auch aus Gründen wie Behinderungen, begrenzte Bildung oder fehlende Sprachkenntnisse ist diese Informationsbeschaffung zurzeit erschwert.

In diesem Bereich hat sich einiges entwickelt. Flyer, gleichgültig ob im Bereich Kultur/Tourismus oder im Ordnungsbereich der Behörden, werden mittlerweile mehr-sprachig gefertigt.
Doch das allein genügt nicht. Wie eingangs dargelegt, gibt es verschiedene Verständig-ungshemmnisse. Eine Vereinfachung der Sprache ist daher vonnöten.


Bürgergemeinschaft Bönen e.V.
Die Bürgergemeinschaft Bönen e.V. (BgB) ist ein kommunalpolitisch en­gagierter Verein der die Interessen der Bönener Bürger direkt vertritt. Als freie Wählergemeinschaft im Landesver­band der FREIEN WÄHLER Nordrhein West­falen können wir, im Gegensatz zu den Parteien, unsere Entscheid­ungen sach­be­zogen, unabhängig und bürgernah treffen und unterliegen keinen Zwängen von Landes- oder Bundespolitik.

Wir vertreten Ihre Interessen und sind offen für Ihre Anliegen:

Sprechen Sie uns an!


Die große Umfrage
Logo 30 Sekunden für Bönen

Investieren Sie noch heute 30 Sek­unden in die Zukunft Bönens und nennen uns vollkommen anonym Ihre Themen für Bönen. Ihr Feedback ist uns wichtig und Auftrag zugleich!


| BgB - Bürgergemeinschaft Bönen © 2013 - 2019 | moziloCMS 2.0 | Sitemap |